Panasonic KX-TG6811GB im Test – Gut und Günstig?

KX-TG6811GB

Warum es uns gefällt: Zu einem Schnäppchenpreis bietet dieses Telefon tonnenweise Funktionalität in einem schlanken Mobilteil

Die Wahrheit ist, dass kein Haustelefon jemals mega-aufregend sein wird – wir sprechen hier nicht von hochmodernen 4K-Fernsehern. Das Design hat sich in den letzten zehn Jahren kaum verändert – also suchen Sie nach etwas, das die Arbeit zu einem günstigen Preis erledigt. In meinen Augen ist dieses Produkt der KX-TG6811GB (ein einprägsamer Name, nicht wahr?).

Das Handset selbst hat eine angenehme Größe und ist leicht, so dass es sich bei langen Telefongesprächen gut in der Hand anfühlt. Die Tasten sind groß genug, damit auch Personen mit Sehschwierigkeiten sehen können, was sie gerade tun. Und das Design ist recht schlank: Handgerät und Basisstation lassen sich auf eine schöne, ergonomische Weise zusammenstecken.

Mit 16 Stunden Sprechzeit und 200 Stunden im Standby-Modus ist die Batterielebensdauer Standard, und die Reichweite von 100 m dürfte für die meisten Haushalte groß genug sein.

Das Telefon selbst ist sehr einfach zu bedienen: einfach die Nummer wählen und die grüne Taste drücken, um anzurufen. Alles andere ist etwas komplizierter, aber immerhin wird es im Handbuch ausführlich erklärt. Und was für eine Fülle von Funktionen es gibt. Es gibt auch einen praktischen „Bitte nicht stören“-Modus, bei dem das Telefon nachts zum Schweigen gebracht wird. Auserdem gibt es eine Ortungsfunktion für den Fall, dass Sie den Hörer verlieren.

Alles in allem scheint Panasonic mit diesem Gerät alle Möglichkeiten abgedeckt zu haben. Diejenigen, die ein solides Telefon suchen, das in der Küche steht, werden es einfach genug finden, und diejenigen, die etwas Aufwändigeres suchen, werden viel zu entdecken haben.

Schaue dir an wie das Mobilgerät im Vergleich mit anderen DECT Telefonen abschneidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.